The next
Enterprise
Architects
2002
Audiolounge
Wien / AT
2007
Pavillon Wolke
Grafenegg / AT
1997
Haus Zirl
Wien / AT

the next ENTERprise Architects wurde mit den Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur 2017 ausgezeichnet.

Das Wiener Architekturbüro rund um Marie-Therese Harnoncourt und Ernst J. Fuchs wurde „für ein umfangreiches, auch international anerkanntes Werk“ gewürdigt. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis ist nach dem weltbekannten Architekten Hans Hollein benannt und wurde im Vorjahr erstmals vergeben. Die Preisverleihung fand  am 12. Juli 2018 im Kongress-Saal des Bundeskanzleramts statt.

Catering Pavillon Wolke 7 gewinnt AIT-Award 2018 | Best in Interior and Architecture

Aus über 700 eingereichten Projekten von 36 Ländern wurde der Catering-Pavillon im Schlosspark Grafenegg durch eine hochkarätige Jury mit dem AIT-Award 2018 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 21.März 2018 im Rahmen der Light + Building Messe in Frankfurt am Main statt!

2007
Wolkenturm
Grafenegg / AT
2016
HAWI - Intervention II
Wien / AT

Werde Teil des Biennale-Beitrages „Orte für Menschen“!

Seit 2016 gibt es im Kretaviertel im 10.Bezirk (Kempelenpark – Intervention I) ein neuartiges Quartier für Flüchtlinge im Asylverfahren, StudentInnen und junge Menschen in Berufsausbildungen (HAWI – Intervention II).

amkempelenpark.at

www.labiennale.at

kempelenpark_aussenraum-c-tne-architects-zt-gmbh-5

Kempelenpark – Intervention I
Eröffnung Juni 2016
(c) tnE Architects

2016
HAWI - Intervention II
Wien / AT
2016
Erste Stiftung
Wien / AT
2016
Friseursalon Lizz
Wien / AT
2016
Neue Galerien Kasematten
Wr. Neustadt / AT

silent-conquest - Animated

Installation „silent conquest“
Winterpalais Belvedere, 2015

2015
HGM Feldherreninsel
Wien / AT
2015
Die Teile des Ganzen
Dresden / DE
2017
Wien von oben
Wien / AT

aip-standpunkt_thenextEnterprise-ohneSchablone

architecture in progress – Standpunkte.

Hier geht´s zum Interview.

„tnE Architects aktualisieren gleichzeitig unsere Vorstellung von Landschaft, von Natürlichkeit und Künstlichkeit.“

Angelika Fitz, Bauwelt

2007
Auer-Welsbach-Straße
Wien / AT